Wir liefern die Zigaretten nach EU. Wir berichten den Behörden keine Informationen über unsere Kunden!

Warenkorb in Ihrem Warenkorb 0 items für EUR0.00

Marke Kool Zigaretten

Kool Zigaretten

Kool Zigaretten Online


Kool Zigaretten - eine grössere Vielfalt von Produkten

Das sind die beliebtesten Mentholzigaretten seit ihrer Erscheinung. Die Kool Zigarettenmarke wurde erst 1933 von Brown und Williamson Tobacco Company erzeugt, das waren die ersten nationalen Mentholzigaretten. Ursprünglich besetzten sie eine ganz kleine Markt-Niche, später wurden sie schon in den Vereinigten Staaten beliebig (hielten diese Position bis 2000), dann in der Rest der ganzen Welt.

Die erste Kool Zigarette hatte keinen Filter und war einschl. die Menthol-"Spitze" 70 mm lang (Standardgrösse).

Die king size Zigaretten ohne Filter (85mm) erschienen im Jahre 1953. Später transformierten sie sich 1956 in eine gefilterte Version. Die King-Size- KOOL Zigaretten ohne Filter wurden seit 1952 hergestellt.

Kool Zigarettenmarke (wie die meisten anderen Marken) bedeutet eine größere Vielfalt von Produkten seit 1970. Darunter gab es Kool Milds (der king-size-Größe bzw. 100 mm lange), Kool Super Lights seit 1977 (wurden durch Kool Ultra 1981 ersetzt) und Kool International.

1981 wurden die Kool Lights vorgestellt. Das Brown und Williamson Unternehmen wurde 2004 von der RJ Reynolds Tobacco gekauft; das Unternehmen wurde nach der Fusion Reynolds American als benannt, die nun diese Zigarettenmarke in den Vereinigten States erzeugt. Kool Zigaretten werden in der ganzen Welt verkauft, darunter in den Ländern wie Argentinien, Kolumbien, Frankreich, Jamaika, Japan.

Kool Zigaretten werden auch in Kanada (unter Verwendung von amerikanischen Tabakmischungen) hergestellt. Zunächst wurde die Produktion bei Tuckett Tobacco (ein Tochterunternehmen von Imperial Tobacco Canada). Und nach der Insolvenz von Tuckett Tabak wurde die Produktion von Imperial Tobacco Canada übernommen.

Die Verpackung von Kool Zigaretten blieb seit 1960ern unverändert, die aus einem einfachen weissen Verpackung und der Aufschrift "Kool" mit gekreuzten Buchstaben "O" auf der grünen Schachtel steht. Die Originalversion von Kool Zigaretten wurde vom Markt im Jahre 1994 wie alle anderen Zigarettenmarken von Imperial Tobacco Canada zurückgezogen.

Kool Zigaretten wurden 2003 wieder ausgegeben, diesmal wurde bei der Herstellung dieser Zigaretten die Virginia-Tabaksorte verwendet. Es gab zwei Tabaktypen: der eine mit starkem und der andere mit eisigem Geschmack (Light).