Wir liefern die Zigaretten nach EU. Wir berichten den Behörden keine Informationen über unsere Kunden!

Warenkorb in Ihrem Warenkorb 0 items für EUR0.00

Marke Pall Mall Zigaretten

Pall Mall Zigaretten

Pall Mall Zigaretten Online


Pall Mall Zigaretten - die Marke der meistverkauften Waren

Die Geschichte dieser Marke dauert seit 1899, als die Firma Butler & Butler sie als Premium-Zigarette am Markt präsentierte.

Im Jahr 1907, wurde die Pall-Mall-Marke von der American Tobacco erworben. Die Zigaretten wurden für eine lange als einzigartiges Testgelände für verschiedene Innovationen benutzt.

Zum Beispiel wurden diese neuen Möglichkeiten von Tabakzigaretten angenommen, um das Rauchen mehr angenehm und viel leichter zu machen. Und die Pall Mall Zigaretten waren die ersten, die die King-size Größe hatten.

Das berühmte Pall Mall Logo, seine denkwürdige Marke im Jugendstil - all dies war ein wesentlicher Bestandteil des Design-Pakets von Zigaretten.

Auf dem Bündel gab es das Emblem mit zwei königlichen Löwen, die sich auf den Schild mit dem Motto «Per aspera ad astra» (Durch Dornen zu den Sternen) ruhten. Das gleiche Motto kann man im Kansas-Staats-Siegel sehen.

Unter dem Schild gibt es ein Banner mit einem anderen lateinischen Motto - «In hoc signo vinces» (Unter diesem Banner werden Sie gewinnen). Ein weiterer berühmter Slogan von Pall Mall, die auf der Verpackung angegeben wird, ist - «Überall dort, wo besondere Menschen zusammenkommen».

Das Design von Zigarettenpackungen hatte viele Veränderungen im Laufe der Jahre der Entwicklung der Marke überstanden, aber es ist immer leicht zu erkennen gewesen.

Im Jahr 1994 wurden die Marken Pall Mall und Lucky Strike vom Unternehmens Brown & Williamson Tobacco erworben, da ihr ehemaliger Besitzer seine Tabakmarken loszuwerden begann.

Schliesslich wurden im Jahr 1987 die neuen Pall Mall Zigaretten mit Filter der Öffentlichkeit vorgestellt, die von einem innovativen Unternehmen erzeugt werden. Die Brown & Williamson und R. J. Reynolds Tobacco Company machten eine Fusion am 30. Juli 2004 für die Sicherung des Titels der R. J. Reynolds Tobacco. Die Firma R. J. Reynolds setzte den Vertrieb der Pall Mall Zigaretten verschiedener Arten am US-Markt, gefilterte und ungefilterte Ausführungen, fort.

Das Unternehmen British American Tobacco produziert und vertreibt die Pall Mall Zigaretten ausserhalb der USA. Heute ist die Pall Mall Marke eine der meistverkauften Waren von R. J. Reynolds.

Heutzutage wird die Pall Mall Marke in drei Haupttypen vorgestellt:

Pall Mall RED

Harzgehalt - 10 mg

Nikotingehalt - 0,8 mg

Pall Mall BLUE

Harzgehalt - 7 mg

Nikotingehalt - 0,6 mg

Pall Mall AMBER

Harzgehalt - 4 mg

Nikotingehalt - 0,4 mg